breite straße 8 leerstand

breite straße 8 - 2017

Sanierung Breite Straße 08 - 2017

Das Gebäude Breite Straße 08 gehört zu dem prägenden Baubestand in der Torgelower Altstadt. Die Originalsubstanz ist Bestandteil des Ensembles der gründerzeitlichen Bebauung um 1900, die in der geschichtlichen Phase des industriellen Aufschwungs der Stadt entstand und bis heute die Altstadt kennzeichnet. Das Gebäude hatte eine repäsentative Fassade in der bauzeitlich üblichen Art.

01 breite straße 8 ursprung.jpg

Die Nutzung beinhaltet im Erdgeschoss mehrere Läden und in den Obergeschossen Wohnungen. Die Fassade ist in den Jahren nach 1960 durch Sanierungsarbeiten sehr stark in der architektonischen Wirkung reduziert worden. Das ist dem damaligen Zeitgeist und den fehlenden handwerklichen Möglichkeiten geschuldet. Städtebaulich ist das Gebäude von großer Bedeutung als Teil der wirkungsvollen Ostseite des Alten Marktes. In den letzten Jahren war für die Erdgeschossnutzung eine zunehmende Nutzungsschwäche zu verzeichnen, bis hin zum Leerstand.

20141106 0001-0004 breite straße 8  061114 (1).JPG

Die künftige Nutzung wird sich auf das Wohnen beschränken. Das basiert auf den veränderten funktionalen Gegebenheiten in der Altstadt, einem anderen Einkaufsverhalten und der Verlagerung von räumlichen Schwerpunkten.  Der Alte Markt ist ein wichtiger Aufenthaltsplatz, der jedoch nicht mehr durch den Handel insgesamt geprägt wird

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.