ILERL M-V

Integrierte ländliche entwicklung mecklenburg-Vorpommern (ILERL M-V)

ILERL M-V

Förderung über die Integrierte ländliche Entwicklung (ILERL M-V)

Ziele und Gegenstand
Das Land Mecklenburg-Vorpommern fördert die nachhaltige Entwicklung der ländlichen Räume. Im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommern 2014 bis 2020 werden mitfinanziert:

-  Flurbereinigung und Flurneuordnung,
-  dem ländlichen Charakter angepasste Infrastrukturen,
-  Dorferneuerung und -entwicklung, Freizeit und Kultur,
-  Basisdienstleistungen zur Grundversorgung,
-  kleine touristische Infrastruktureinrichtungen.

Folgende Projekte wurden durch die Stadt Torgelow über die ILERL-Förderung umgesetzt:

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.