Information
25.10.2017 von Margit Kroll
Veröffentlichung vergebener Aufträge nach VOB/VOL
Veröffentlichungen

Gemäß § 20 (3) VOB/A informiert der Auftraggeber über vergebene Aufträge bei beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb, wenn der Auftragswert 25.000 EUR ohne Umsatzsteuer und bei freihändigen Vergaben der Auftragswert 15.000 EUR ohne Umsatzsteuer übersteigt. Gemäß § 19 (2) VOL/A informiert der Auftraggeber über vergebene Aufträge nach beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb und freihändigen Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 EUR.


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.